Über uns

Der Verein SO Gesund setzt sich zusammen aus Gesundheits- und Sozialverein, welcher im Kulturhaus Sighartstein sein zu Hause gefunden hat. Wir möchten gerne auf psychischer so wie physischer Ebene gesundheitsfördernde Innovationen ins Leben rufen. Soziale Anliegen und Gesundheit sind die Eckpfeiler dieses Vereins. Wir bieten Familien, denen es finanziell nicht so gut geht, die einen Kulturpass besitzen, vergünstigte Seminare.

Viele verschiedene Themen werden vom Verein bzw. der Obfrau Dani Leitner behandelt. Die Dani hat durch ihre verschiedenen Ausbildungen in den letzten Jahren im Gesundheitsbereich viel Erfahrungen und Wissen über den Körper und Geist sammeln können. Sie ist 41 Jahre alt, Mutter von 3 Kindern, Gewerbliche Masseurin, Ayurveda Praktikerin, Vinyasa Prana Flow Lehrerin nach Shiva Rea, Aerial Yoga und Yogaboardlehererin.

Die Balance innnerlich sowie äußerlich stehen bei ihr im Vordergrund und können mit dem verschiedenen Yogahilfsmittel Aerial Silk Tuch, aber auch Yogaboard praktiziert und gestärkt werden.

Genauso liebt sie es gesund und bewußt zu kochen. Die vegane, vegetarische und ayurvedische Küche haben es ihr angetan, dieses Wissen gibt sie bei diversen Kochkursen an ihre Schüler weiter.

Unser Haus ist ein ganz Besonderes, da es schon ein paar Jahrhunderte alt ist und immer schon die Taverne zum Schloß Sighartstein war. Dieses alten Charme versuchten die Besitzer, die Familie Leitner so gut wie möglich aufrecht zu erhalten bzw. so umzubauen, damit es wieder ursprünglicher aussieht. Mit der Gründung des Kulturhauses und des Gesundheitsvereines war das Tavernenmuster aufgelöst und damit kam eine angenehmes und friedvolles Flair ins Haus. Anbei ein paar Bilder, als das Haus von dem Lama aus Indien geweiht wurde und auch die Leitners erneut buddhistisch getraut wurden. Ein wunderbares Erlebnis!

Beim Vorbereiten der Haussegnung im Gastraum
buddhistische Trauung im Yogaraum

Das  1. Kinderyogafestival in Österreich, welches 2017 stattfand, lag uns besonders am Herzen. Es ist so wichtig, Kindern und Jugendlichen Achtsamkeit mit sich und der Umwelt näher zu bringen. Achtsamkeitstraining in Form von Yoga, Meditation und Sinneswahrnehmungstraining steht im Vordergrund. Je früher die Kinder mit diversen Körperübungen und Atemtechniken in Berührung kommen, desto besser werden sie mit dieser schnelllebigen Welt klarkommen.

Da die Familie Leitner im Jahr 2018 ihren 3. Nachwuchs bekommen haben, wurde die letzten 2 Jahre kein weiteres Kinderyogafestival organisiert. Aber ganz bestimmt wird wieder eine derartige Veranstaltung stattfinden, dieses mal wird es ein Kinderyogaretreat. 2 Tage dürfen Eltern mit Kindern was ganz spezielles erleben, und zwar Kinderyoga intensiv mit Übernachtung im Haus, oder in den umliegenden Pensionen. Viele Stationen Achtsamkeitsstationen wird es für die Kids an diesen Tagen geben, ähnlich wie am Kinderyogafestival – https://vereinsogesund.com/2017/08/16/kinder-yoga-festival-2017/

Der Termin für den Retreat wird in den nächsten Monaten bekanntgegeben. Voraussichtlich wird er zu Frühlingsbeginn 2020 stattfinden.

Anbei ein paar Fotos aus dem Kulturhaus Archiv Umbau, Entstehung und Vollendung!

Massageraum vorher mit Vertäfelung
Massageraum beim Entkernen
aktueller Massageraum mit wunderbaren Marmorputz und Kalkanstrich für ein angenehmes Raumklima!
Yogaraum vorher
Yogaraum nachher
Unser Garten heuer im Frühjahr!
Nun haben wir einen Steingarten mit gute 40 Tonnen Steine!

Verein SO Gesund mit der ZVR – Zahl: 156091746

Kontakt:

Dani Leitner, danileitner@kulturhaus-sighartstein.at, Tnr.: 0660/8833304

Werbeanzeigen

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: