Ananda Massage

Seit 14 Jahren ist Dani Gewerbliche Masseurin und Ayurveda Praktikerin. Die Massagetechniken sind so unterschiedlich wie die Menschen, die zu ihr kommen. Diese werden von ihr ganz auf die persönlichen Bedürfnisse und Tagesverfassung der Kunden abgestimmt.

„Den Menschen was Gutes tun, das ist meine Intuition!“

Zu den klassischen Massagetechniken gehören:

Klassische Massage: Hierbei wird durch druckangepasstes Kneten  Verspannungen und Unwohlsein im gewünschten Behandlungsbereich verbessert. Dadurch werden das Gewebe und die Muskulatur durchblutet.

Reflexzonentherapie: Diese wird am Rücken oder an den Füßen durchgeführt. Wichtige Körperfunktionen und Stoffwechselvorgänge können dadurch positiv angeregt werden.

Lymphdrainage: Es ist eine sanfte Technik, die dazu dient das Lymphgefäßsystem zu stimulieren, welches dadurch effektiver Wasseransammlungen und Stoffwechselendprodukte  abtransportiert.

Akupunkturmassage: Ist eine Spannungsausgleichsbehandlung. Mithilfe eines Stäbchens werden Meridianpunkte verbunden und damit energetische Disharmonien bereinigt und körperliches Unwohlsein verbessert.

Zu den ayurvedischen Massagetechniken gehören:

Ayur = Leben und Veda = Wissen


Abhyanga: Ist die indische Ganzkörpermassage mit warmen Öl. Im Vorgespräche bestimmt man den jeweiligen Konstitutionstyp und gegenwärtigen Verfassungszustand. Somit wird Druck, Geschwindigkeit und die Ölauswahl typgerecht angepasst. Hier werden Biologisch zertifizierte hochwertige Öle benutzt.

Thalodal: Ist die indische Sportmassage. Mit schnellen kräftigen Reibungen wird der ganze Körper aktiviert und der Stoffwechsel angeregt. Ein erfrischendes Wohlgefühl entsteht.

Passive Dehnmassage: Diese Technik wird am Boden durchgeführt, wobei neben der Massage gleichzeitig gedehnt wird.

Chavitti: Ist eine Technik am Boden, wo man mit den Füssen massiert wird. Mit angepassten Druck wird der Körper ausgestriffen.


Die entschlackende und gewebsstraffende Massagetechnik :

Schröpfmassage: Durch regulierbaren Unterdruck werden mit speziellen Schröpfgläsern verklebte Bindegewebsschichten verschoben und durchblutet.

Diese ist am ganzen Körper möglich und ganz besonders auch im Gesicht!

Anti-Aging Behandlung: Das Gesichtsgewebe wird mit sanften Unterdruck mit Mini Schröpfgläsern durchblutet – nach der 1. Behandlung sieht man sofort den Frischeeffekt. Absolut schmerzfrei!

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: